Guimarães - heimliche Hauptstadt im Norden Portugals

Blick auf die Burg von Guimarães

Die Stadt gilt als Wiege der Nation, denn sie war Portugals erste Hauptstadt. Bis heute liest man an einem Turm am Eingang der Altstadt: "Hier wurde Portugal geboren - Aqui nasceu Portugal". Sie teilt sich heute in eine liebevoll restaurierte Altstadt, die mit einigen Cafes zum Verweilen einlädt und eine Neustadt, die mit Fabriken und einigen Wohnviertelen weniger attraktiv ist.

Etwas oberhalb der Stadt liegt eindrucksvoll die alte romanische Burg, die zwischen 959 und 968 zur Verteidigung gegen die Normannen und Araber erbaut wurde. Der erste König Portugals, Afonso Henriques, wurde hier 1109 geboren. Die Burganlage gilt als eine der besterhaltenen romanischen Festungen Portuals. Unter Salazar wurde die Burg in den 40er Jahren erneuert.

Einer der schönsten Plätze der Stadt ist der Largo do Brasil. Hier steht die zweitürmige Barockkirche Igreja dos Santos Passos aus dem 18. Jahrhundert, deren mit Azulejos reichgeschmückte Fassade besonders beeindruckend ist.

Reisetipp: Serra da Estrela, das Sternengebirge

Man glaubt es kaum - aber in Portugal kann man auch Ski laufen! Mit bizarr geformten Felsen und Schluchten, und wunderschönen Bergseen ist die Serra da Estrela eine der größten Naturschönheiten Portugals.

Das Sternengebirge

Karte Portugal, alle Regionen auf einen Blick Insel Madeira Private Ferienhäuser Azoren Private Ferienhäuser in der Region Algarve Private Ferienhäuser im Alentejo Private Ferienhäuser Region Lissabon Ferienhäuser in Zentral-Portugal, as Beiras private Ferienhäuser Nord-Portugal, o norte
Ferienhaus vorschlagen . Web-Empfehlungen . Urlaubstipps Portugal . Disclaimer . Impressum
Kontakt || häufige Fragen  Ferienhäuser in Portugal Casas de ferias em Portugal