Lissabon - mit ihrer langen Geschichte lädt diese Stadt zum Träumen ein

Lissabon, wie Rom auf sieben Hügeln erbaut, hat mit der italienischen Hauptstadt noch mindestens eins gemeinsam: Sie ist sehr international. Am Rio Tejo gelegen, so nah am Ozean, wie keine andere Hauptstadt Europas, ist sie vom Handel und der Schifffahrt geprägt, aber auch von ihren verschiedenen Besetzern im Lauf der Jahrhunderte.

Die Römer waren von der perfekten Lage des Rio Tejo begeistert und nutzten seine Bucht als natürlichen Hafen, die Araber erweiterten die Stadt und machten sie zu einem Stützpunkt ihres Handelsimperiums. Erst 1147 eroberte Afonso Henriques, der erste portugiesische König, nach viermonatiger Belagerung die zu der Zeit islamisch geprägte Stadt.

Heute ist die Stadt immer noch eine der sehenswertesten der Welt, hat jedoch einen ganz anderen Charme gefunden. Nach dem Erdbeben von 1755, bei der große Teile der Stadt vernichtet wurden, ließ Marquês de Pombal sie wieder aufbauen - im Stil absolutistischen Barocks. Eine stattliche Zahl alter Baudenkmäler, wie das Hieronymuskloster, die Burg São Jorge oder die Kathedrale "Sé Patriarcal", die das Beben größtenteils überlebt haben, prägen noch heute die Stadt. Aber auch die unvergleichliche Lage am Nordufer des Flusses und die weitsichtige, gelungene Neuplanung tragen zum unvergleichlichen Flair bei. Wenn Porto die Arbeitermetropole und vielleicht typischste portugiesische Stadt ist, dann kann man Lissabon als Tor Portugals zum Rest der Welt bezeichnen. Es ist offenes und urbanes Zentrum, das viele Künstler anzieht. Der Lissaboner - Lisboeta gennant - liebt seine Stadt. "Quem não viu Lisboa, não viu coisa boa." - Wer Lissabon nicht gesehen hat, hat nichts Vortreffliches gesehen.

In der Region Lissabon findet man aber noch viele weitere Orte, die einen Besuch lohnenswert machen. Sintra, mit seinem Königspalast, Cabo da Roca, den westlichsten Punkt des europäischen Festlandes, das Gebirge Serra de Arrábida, südlich von Lissabon in der Nähe schönster Strände gelegen.


Neu aufgenommene Ferienhäuser

Die Vermieter dieser frisch aufgenommenen Ferienhäuser heißen Sie Herzlich Willkommen:

Ferienwohnung Salva in Porto
Appartado Prazeres
Casa do Alferes Curado
Eira do Milho
Quinta Domingo da Costa

Karte Portugal, alle Regionen auf einen Blick Insel Madeira Private Ferienhäuser Azoren Private Ferienhäuser in der Region Algarve Private Ferienhäuser im Alentejo Private Ferienhäuser Region Lissabon Ferienhäuser in Zentral-Portugal, as Beiras private Ferienhäuser Nord-Portugal, o norte
Ferienhaus vorschlagen . Web-Empfehlungen . Urlaubstipps Portugal . Disclaimer . Impressum
Kontakt || häufige Fragen  Ferienhäuser in Portugal Casas de ferias em Portugal